Konzertreise der EBK

TSV Erwachsenen-Bläserklasse erstmals auf Reisen

 

Am vergangenen Wochenende ging es für einige Musikerinnen und Musiker der Erwachsenen-Bläserklasse des TSV Blasorchesters nach Freiburg in die Region Kaiserstuhl. Das vielseitige Programm vor Ort umfasste u.a. eine Stadtführung in Freiburg, einen Besuch der Sektkellerei Geldermann sowie eine Bootsfahrt im traditionellen Stocherkahn auf einem Altrheinarm im Taubergießen. Die Gruppe, welche gemeinsam im Anfängerorchester für Erwachsene musiziert, hatte sehr viel Spaß miteinander und konnte sich so auch außerhalb der Proben noch besser kennenlernen.
Die Probe der Erwachsenen-Bläserklasse findet jeden Mittwoch von 20-21 Uhr im Proberaum in der TSV Maingau Halle unter musikalischer Leitung von Sarah Werner statt. Neue Musikerinnen und Musiker werden sehr gerne noch aufgenommen.

 

Grillfest der Jugend

Kinder und Jugendliche veranstalteten zusammen mit ihren Familien ein Grillfest im Turngarten der TSV Maingau Halle bei strahlendem Sonnenschein. Der Inhalt der „Spieltonne“, sowie das „Wikinger Schach“ sorgten für ausgiebigen Spaß bei den Kindern.

Konzertreise in die fränkische Schweiz

TSV Blasorchester endlich wieder auf Reisen

 

Am Himmelfahrts-Wochenende ging es für 55 Musikerinnen und Musiker des Großen Blasorchesters der TSV Heusenstamm in die Nähe von Bamberg in der Fränkischen Schweiz. Nachdem die Konzertreise die beiden vorherigen Jahre leider verschoben werden musste, ließen es die Corona-Regeln in diesem Jahr endlich wieder zu, zu verreisen. Beim vielseitigen Programm vor Ort kam der Spaß unter den Musikerinnen und Musikern nicht zu kurz. Bei schönem Wetter wurde die Burg Rabenstein im Ahorntal sowie die berühmte Basilika Vierzehnheiligen bei Bad Staffelsteinbesichtigt. Mit einer historischen Eisenbahn wurde im Anschluss das malerische Tal der Wiesent erkundet. Eine Stadtführung im Weltkulturerbe Bamberg durfte selbstverständlich auch nicht fehlen. Auch die Brauereiwanderung fand großen Gefallen unter den Musikerinnen und Musikern. Höhepunkt der Konzertreise war natürlich das Konzert, welches vom Großen Blasorchester der TSV Heusenstamm gehalten wurde. Im Bamberger Biergarten „Wilde Rose Keller“ lauschte ein großes Publikum an Einheimischen den Tönen aus der vielfältigen Stückauswahl des Orchesters und war stark begeistert über den Besuch des Orchesters in ihrer Heimat.

 

Sommerkonzert

Geballte Ladung Blasmusik für alle Musikfans – ein musikalischer Kurzurlaub.

Wenn in der Schlossstadt der „Heusenstammer Sommer“ ausgerufen wird, darf eine Formation natürlich nicht fehlen: Das Blasorchester der TSV bietet wie jedes Jahr ein kurzweiliges, sommerliches Programm, ideal für den Ausklang der Woche und den Start in einen wunderbaren Sommer. Das Publikum kann sich auf einen Abend voller angesagter Hits und beschwingter Musik freuen. Unter der Leitung von Dirigent Sebastian Abel und der gesanglichen Unterstützung von Stefan Hornickel macht das Orchester den Sommer hörbar und nimmt Sie mit auf einen musikalischen Kurzurlaub. 

So gut klingt der Heusenstammer Sommer beim TSV-Blasorchester!


Datum: Freitag 24. Juni 2022

Beginn: 20:00 Uhr 

Einlass, Getränke- und Speisenverkauf: ab 19:00 Uhr 

Ort: Bahnhofsplatz

Eintritt: Frei